Über einen Eintrag von dir würde ich mich sehr freuen....

Kommentare: 40
  • #40

    Marcus (Donnerstag, 16 August 2018 17:38)

    Hi Ralf,

    sorry für die späte Antwort- wir kommen gerade aus dem verlängerten Urlaub zurück (hihi, dieses Mal mit Kiddies und Wohnmobil). Also meine 390er braucht bisher (Kilometerstand 9500) kein Öl trotz oft ziemlich “digitaler” Fahrweise. Ein wirklich kerniges, kleines Sportaggregat, was KTM typisch gerne fordernd gefahren wird. Ende des Jahres soll die Adventure ja kommen... lieben Gruß!

  • #39

    Ralf (Dienstag, 31 Juli 2018 06:03)

    Hi Martin,
    da sag ich mal Herzlichen Glückwunsch. ;-)
    Das du mit deinem Stammhändler nicht überein gekommen bist ist ja echt ein Ding.
    Das geringe Leistungsdefizit wirst Du vermutlich kaum merken (Hihi)
    Die Vorspannung des Federbeins habe ich gleich bei der Auslieferung machen lassen. Dafür muss das Federbein am besten raus.
    Gruß Ralf

  • #38

    Martin (Montag, 30 Juli 2018 22:34)

    Hallo Ralf,

    vielleicht erinnerst Du Dich.... ich wollte Anfang des Jahres schon eine CRF 250 kaufen. Heute ist es passiert......Mein jahrelanger HONDA und KTM Händler hat es nicht geschafft mir ein halbwegs vernünftiges Angebot zu machen......also am Wochenende zum Mitbewerber....10 min handeln...fertig.... unfassbar. Jetzt bin ich mal gespannt wie mir die Kleine gefällt.Ende der Woche oder Anfang nächster Woche soll ich sie bekommen.
    Bin auch gespannt ob ich die 135 PS weniger zu meiner KTM vermissen werde.
    Aber Überraschungen sind ja das Salz des Lebens.
    Heizgriffe, Gepäckträger , Enduro Tasche etc. sind schon bestellt....das TOMTOM liegt bereit....
    Eine Frage habe ich schon....hast Du die Vorspannung des Federbeins selber vorgespannt ....sieht eng aus. ??
    Deine aktuellen Videos und Berichte verschlinge ich noch immer.... mach weiter so...
    Liebe Grüße aus Osnabrück
    Martin

  • #37

    Ralf (Montag, 30 Juli 2018 19:34)

    Hi Marcus,
    da habt ihr ja eine tolle Reise hinter euch. Find ich Klasse, das auch andere solche Reisen mit den Hubraumschwächeren Motorrädern angehen. Mit der Adventure hast Du sicherlich recht. Bin gespannt ob KTM es noch schaft bevor meine altersschwachen Beine es nicht mehr über die Sitzbank schaffen.;-)
    Braucht der 390er Motor Öl?
    Der Bericht geht übrigens noch weiter. Bei dem schönen Wetter bin ich momentan aber eher draußen zugange.
    Gruß Ralf

  • #36

    Marcus (Montag, 30 Juli 2018 17:32)

    Hi und Danke Dir für Deine passionierten Reiseberichte!
    Liest sich echt toll und spricht mir aus der Seele, das man eher mehr probieren und einfach losfahren als sich immer totplanen sollte.
    Ich liebe dieses weniger ist Prinzip, was einem unheimlich viel Freiraum und Fahrvergnügen beschert, wenn man mal erkannt hat auch ohne Gegensprechsystem im Helm, 3 Arten von Wetterklamotten und Monsterkoffersystem mit Spass ans Ziel kommt.
    Das notwendigste und zum Glück leicht zu transportierende ist ne Kreditkarte...

    Wenn ich die GS und Africa Twin Fraktion mit Ihren BMW Warnwesten schon sehe, die sich da mit Hilfe von Touratech und co halbe Autos auf 2 Rädern zusammengeschraubt haben aber weder nen Landweg noch ne zügige Passstrasse meistern können und im Jahr kaum 2000 km zusammen bekommen...

    Wir kommen gerade zurück aus Sizilien ( 2 x Duke 390 aus 2018, eine Ducati Monster) - die Ktm's haben nen Ergo Seat, ne USB Buchse am Lenker und Handguards, die Duc ist ausser ner Ladebuchse so wie Ducati sie vor ein paar Jahren schuf.
    Was jammern die Bedenkenträger schon immer vorab...ohne jeglichen Windschutz, ohne Koffer und nur mit Gepäckrollen/ Hecktaschen, ohne Sitzheizung, Griffheizung, Tempomat und adaptives Fahrwerk.
    Rauf und Gas, insgesamt über 25 Tage, knappe 5000 km und mit zum Teil schnellen Autobahnetappen (Durchschnittsgeschwindigkeit ~ 130 km/h) von Hamburg Richtung Brenner. In den Alpen und in den Italienischen Serpentienen dann aber mit dem Knie am Boden ;).

    Übrigens trotz oft Dauervollgas und sehr heissen Teperaturen überhaupt kein Problem für die Bikes (nur die Duc hat in der Nähe von Rom einmal neues Öl bekommen, da fällig).
    Wir haben uns ab und zu mal eine Rückenmassage im Hotel gegönnt und sind lieber auch mal einen Tag gar nicht gefahren und dann nächsten Tag dann eben 500 statt nur 300 km, um beweglich zu bleiben :).

    Ich denke übrigens, das wenn KTM es endlich schafft, diesen genialen, potenten und vor allem leichten 390er Motor in eine Adventure einzubauen, dass sie dann schwer zu überbietendes Spassmaterial, was auch super zum Reisen taugt in Ihren Händen halten. Die 250er von Honda laufen schon ganz gut und vor allem ewig - sind aber in der Gewichts- Leistungsbilanz doch eher Wanderdünen als agile Serpentinenräuber. Hier fehlt vor allem Drehmoment und Spitzenleistung.

    Wenn die kleine Adventure kommt wie angekündigt, wird sie nicht deutlich über 150 Kg wiegen, den ganzen myRide und LED schnick Schnack haben, knappe 160 km/h rennen und diesen herrlichen, echten Single mit ca. 15 Nm mehr Drehmoment und ca. 20 Ps mehr Leistung als die Honda bieten. Völlig ausser Konkurrenz bisher...

    Total geniale Reise nach Albanien - geht denn der Bericht noch weiter?

    Wir wollen im September nochmal die Elbe mit Ihren tollen, schnellen Elbufer-Strassen von der Quelle bis zur Mündung fahren.

  • #35

    Ralf (Mittwoch, 11 Juli 2018 13:31)

    Hi Emil,
    ja, die Rally ist einfach genial.
    Ich nutze einen Tankrucksack von Givi: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F182404155278
    Der hat ein durchsichtiges Kartenfach das auch zur Bedienung von Touchscreens geeignet ist. Es passt viel rein, er ist Wasserdicht ohne Überzieher und beim Tanken brauchst du nur zwei Clickverschlüsse öffnen und kannst den Tankrucksack hochklappen.
    Ich find den super.
    Gruß Ralf

  • #34

    Emil (Mittwoch, 11 Juli 2018 12:40)

    Hallo Ralf,
    Super Seite! Habe jetzt auch eine CRF250Rally gekauft "woran du nicht ganz unschuldig bist :-) )" und suche nach einem passenden Tankrucksack.
    Kannst du mir einen Tip geben?
    Gruß aus Wien
    Emil

  • #33

    Ralf (Sonntag, 24 Juni 2018 20:16)

    Hi Marcus,
    kann ich nur empfehlen. Wenn ich den Bericht so lese könnt ich selber schon wieder los.;-)
    Diese Seite ist für mich wie ein Fotoalbum. Wenn ich die Bilder so durchblätter kommen die Erinnerungen wieder. Ist sehr viel Input in kurzer Zeit. Da braucht ich selber auch Zeit das zu verarbeiten. Die Gastfreundschaft ist dort auf jeden Fall unglaublich. Wir haben uns immer willkommen gefühlt.
    Gruß Ralf

  • #32

    marcus.deubel@web.de (Sonntag, 24 Juni 2018 19:45)

    Hi Ralf,
    echt geil dein Erlebnisbericht Albanien. Da sollte man echt mal hin.

    Grüße
    Marcus

  • #31

    Ralf (Sonntag, 03 Juni 2018 17:29)

    Hallo Dani,
    da bewegst Du die Rally ja genau auf dem richtigen Terrain. Ich hab natürlich gleich deine Seite geentert. Da hast Du Die ja richtig etwas vorgenommen. Ich wünsch Dir noch alles Gute auf dem Rest deiner Reise. Schön weiter schreiben..;-)
    Gruß Ralf

  • #30

    Daniel (Sonntag, 03 Juni 2018 16:49)

    Hallo Ralf,
    Seit letztem Sommer bin ich auch mit der Rally unterwegs und zur Zeit in Russland in richtung Wladiwostok. Bis jetzt ist die Rally wirklich uneingeschränkt zu empfehlen. OK die Windgeräusche hinter der Scheibe sind etwas nervig. Aber sonst der ideale Hobel für russische Landstrassen.
    gruss aus Kazan
    Dani

  • #29

    Ralf (Freitag, 01 Juni 2018 22:46)

    Hallo Frank,
    vielen Dank.
    Das hört sich bei Dir aber auch spannend an
    Gruß Ralf

  • #28

    Frank (Freitag, 01 Juni 2018 11:02)

    Crf 250 Rally, einfach klasse.
    Fahre selbst bald SWT BMW R 100 GS Umbau, bisher nur originale Basic etc.
    Aber die Honda wäre für mich absolute Alternative. Find ich klasse.

  • #27

    Ralf (Montag, 28 Mai 2018 20:47)

    Also ich nutze das Garmin Montana 600. Das kann auch Topokarten anzeigen. Es gefällt mir persönlich sehr gut, hat aber einen recht kleinen Bildschirm. Da sind dann doch recht gute Augen nötig. Am besten mal ausprobieren.
    Gruß Ralf

  • #26

    Brombacher (Montag, 28 Mai 2018 13:46)

    Wollte mal fragen man für ein Navi benutzt das am besten beim enduro wandern funktioniert
    Mit freundlichen Grüßen Simone und Stephan

  • #25

    Ralf (Sonntag, 27 Mai 2018 21:31)

    Hallo ihr zwei,
    vielen Dank. Was die Rally alles kann ist schon echt beeindruckend. Ich würde sie auch jederzeit wieder kaufen.
    Auch Svenja (www.svendura.de) ist ihrem Charm nun erlegen und wird in Zukunft ihre Abenteuer mit der Rally bestreiten.
    Ich wünsche euch viel Spaß damit.
    Gruß Ralf

  • #24

    Brombacher (Sonntag, 27 Mai 2018 20:39)

    Hallo wollte nur sagen das ich die Seite klasse finde und mit Spannung alle Berichte lese mit meiner Frau
    Meine Frau und ich fahren seit kurzem auch die rally wir finden sie klasse
    Grüße von Simone und Stephan

  • #23

    Ralf (Donnerstag, 10 Mai 2018 15:36)

    Hi Roger,
    vielen Dank für die Blumen. Wir sind kurz vor der Österreichischen Grenze. Wir sind auch schon sehr gespannt, was auf uns zu kommt.
    Auf jeden Fall wurde gestern unsere Fähre gekancelt. Nun können wir erst Samstag übersetzen. Also bummeln wir gemütlich runter....
    Gruß Ralf

  • #22

    Roger (Donnerstag, 10 Mai 2018 14:35)

    Hallo Ralf,
    echte Klasse deine Seite, sowohl die alte wie die neue.
    Habe viel gelesen, nicht alles, aber viel.
    Testbericht/Lebenslauf CRF 250 Rallye so wie Reisebericht in einem, sehr interessant.
    Wünsche euch noch eine gute Reise, heute ging es ja los.
    Grüße auch an Raimound.
    Bis denne Roger

  • #21

    Ralf (Montag, 07 Mai 2018 12:04)

    Hi Olaf,
    dann richte Ihr bitte meine Glückwünsche aus. Auf der GS habe ich natürlich auch schon zur Probe gesessen. Ist echt klasse und sieht auch noch gut aus...

    Gruß Ralf

  • #20

    Conny und Olaf (Montag, 07 Mai 2018 10:19)

    Hallo Ralf

    Da hast du ja mal wieder eine schöne Tour gefahren. Ausser dem Regen war es wohl eine gelungene Tour.
    Nur so als Info, wir sind nun auch mit zwei Motorrädern unterwegs. Meine Conny hat nun den Motorradführerschein gemacht und fährt seit dem 04.05.2018 eine BMW 310GS. Super Maschine.

    Schönen Gruß
    Conny und Olaf

  • #19

    Ralf (Samstag, 21 April 2018 07:18)

    Hallo ihr beiden,
    Ja, davon war ich eigentlich ausgegangen. In den anderen Ländern scheint das nach genauerer Recherche auch so zu sein. Ich werde es herausfinden. ;-)
    Gruß Ralf

  • #18

    KAWA (Freitag, 20 April 2018 21:18)

    Hallo, nette Tour. Doch ich bin in dem Glauben dass die TET eine Offroad Strecke ist. Wohl doch nicht in Germany, Na, da bin ich ja mal auf Scandinavien gespannt. Mit Gruß KAWA & Claudia :-)

  • #17

    Ralf (Freitag, 06 April 2018 12:41)

    Hallo Lorenz,
    schön, das Du mal reinschaust. Deine Sammlung unter: http://forum.nx650.de/viewtopic.php?f=17&t=698 ist echt Spitze. Vielen Dank, dass ich auch dabei sein darf. ;-)
    Wenn Du dich auch in der Hall of Fame der Iron Butt Assoziation verewigst dann wäre das echt der Hammer. Ist mit der Rally aber auch kein Problem. Ist ja eine Reiseenduro. ;-)
    Weiter so....
    Gruß Ralf

  • #16

    Kaputnik (Freitag, 06 April 2018 11:33)

    Hallo!

    Sehr coole seite :) hab mich gerne durchgeblättert und die eine oder andere inspiration auf die To-Do liste für meine CRF gesetzt.

    Vielleicht probier ich mich auch mal am SS2000, damit deine Rally nicht so einsam auf der Liste ist :)

    LG

  • #15

    Ralf (Mittwoch, 04 April 2018 16:34)

    Hallo ihr beiden,
    ja, das hat echt laune gemacht.
    Schön mal einfach hinterher zu fahren. Der Serge kennt sich da super aus.
    Gruß Ralf

  • #14

    Conny und Olaf (Mittwoch, 04 April 2018 13:49)

    Hallo Ralf
    Oha da habt ihr ja mal wieder eine super Tour gehabt. Ist aber auch herrlich so durch die Gegend zu cruisen.

    Schönen Gruß
    Conny und Olaf

  • #13

    Ralf (Sonntag, 01 April 2018 15:24)

    Hi Springer,
    ja, leider ist es nicht mehr als eine Verbindungsetappe. Ich habe mir danach den Track des TET Niederlande genauer angesehen. Ich denke, das ist das krasse Gegenteil zu dem Deutschen. Der sieht auf der Karte sehr vielversprechend aus. Den werd ich mir auch noch verknüpfen. Ich wünsch dir auch eine aufregende Saison.
    Gruß Ralf

  • #12

    Springer (Sonntag, 01 April 2018 12:27)

    Hallo und frohe Ostern!

    Mit freudiger Erwartung habe ich den letzten Beitrag von Dir zum TET gelesen. Auch ich hatte mir in der kalten Jahreszeit diese Strecke für den Frühjahr vorgenommen und wollte den Trail zusammen mit meine Kumpel auf großen GS'en bewältigen. Nach Deiner Erfahrung ist das aber ja scheinbar leider nicht mehr als eine stink normale Verbindung von West noch Ost mit 2 Fähren, ohne jeden Schotter, Trail oder Waldweg. Da bin ich dann leider ziemlich enttäuscht weil es so wirklich nicht in der Beschreibung der TET Community steht. Da lohnt sich bestimmt eher eine Tour durch die Uckermark bis kurz vor die polnische Grenze. Da hat man definitiv mehr Schotter und Sandanteile.

    Wünsche Dir weiterhin viele sichere und schöne Kilometer mit der kleinen Honda.

    Grüße aus dem Münsterland.

    Springer

  • #11

    Conny und Olaf (Donnerstag, 29 März 2018 14:56)

    Hallo Ralf,
    ich danke dir für deine Antwort. Mit der Federvorspannung ist eine gute Sache, so kann man auch noch gut Gepäck mitnehmen.
    Gruß Olaf

  • #10

    Ralf (Donnerstag, 29 März 2018 13:26)

    Hallo Olaf,
    Schweden ist echt klasse. Da freu ich mich für euch. Da fahre ich mit Sicherheit noch öfter hin. Gestern ganz frisch vom Internisten gemessen bin ich 1,91m groß. Demnach finde wir dich auf der Rally garnicht wieder... :-)
    Spaß bei seite. Das sollte für dich perfekt passen. Ich habe das Federbein bis zum Anschlag vorspannen lassen und bin abseits der Strassen froh, das sie nicht höher ist um noch einen sicheren Stand zu haben.
    Gruß Ralf

  • #9

    Conny und Olaf (Donnerstag, 29 März 2018 13:02)

    Hallo Ralf

    Da hast du recht. Bei uns geht es dieses Jahr nach Schweden.
    Stockholm Göteborg und wieder zurück nach Hamburg.
    Eine Frage habe ich zu dir, wie groß bist du? ich bin 1,86 würde ich auf
    der CRF250 Rally zurecht kommen??

    Gruß Olaf

  • #8

    Ralf (Donnerstag, 29 März 2018 11:04)

    Hallo ihr zwei, vielen Dank.
    Endlich geht`s wieder los. War ja kaum auszuhalten.. ;-)
    Gruß Ralf

  • #7

    Conny und Olag (Mittwoch, 28 März 2018 18:29)

    Moin Ralf
    Da hattest du ja mal wieder eine super Ausfahrt. Wie immer schöne Bilder und ein super Bericht.
    Schönen Gruß
    Conny und Olaf

  • #6

    Ralf (Mittwoch, 21 März 2018 07:07)

    Hi Marcus,
    aus diesem Grund habe ich mir, gleich als es herausgekommen ist, das Garmin Montana 600 geholt.
    Etwas Nachteilig gegenüber dem Zumo ist der kleinere Bildschirm.
    Gruß Ralf

  • #5

    Marcus Deubel (Dienstag, 20 März 2018 18:29)

    Hi Ralf, was fürn Navi hast Du denn? Für mein Zumo ist die Topo Karte nicht supported.

  • #4

    Ralf (Dienstag, 13 März 2018 09:01)

    Moin Mike,
    es freut mich wenn es die gefällt. Die Rally ist ein toller Allrounder. Ich bin gespannt wie sie dir gefällt.
    Vielen Dank, das wünsche ich dir auch. Vielleicht sieht mann sich ja mal...
    Gruß Ralf

  • #3

    Mike (Dienstag, 13 März 2018 06:05)

    Moin,
    schöne Seite und tolle Reisebericht, dank Deiner Berichte und Erfahrungen steht jetzt mein Termin zur Probefahrt der Rally fest, weiter so und noch viel Spaß bei Deinen Reisen.
    MfG Mike

  • #2

    Ralf (Dienstag, 13 Februar 2018 06:23)

    Hallo ihr zwei,
    vielen Dank fürs Lob. Wird auch Zeit, dass das Wetter endlich Motorradfreundlicher wird... ;-)
    Gruß Ralf

  • #1

    Olaf und Conny (Dienstag, 13 Februar 2018 03:39)

    Moin Ralf
    Super Seite hast du hier gestaltet.
    Weiter so. Wir freuen uns auf neue Tourenberichte.
    Schönen Gruß
    Conny und Olaf